SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

HKM der D-Junioren

Danny Prager, 01.01.2013

HKM der D-Junioren

Der Lusaner SC holte sich bei den Hallenkreismeisterschaften des Nachwuchses von Ostthüringen souverän den Meistertitel und verwies den ZFC auf den 2. Platz. Dritter wurde die SG Schmölln.

Die Lusaner gewannen 4 Spiele, trennten sich im Stadtduell von JFC Gera 1:1. Wichtig für die Meisterschaft war auch der 2:0 Sieg gegen ZFC. Damit war der Titel gesichert. Die Zipsendorfer mußten noch eine Niederlage gegen JFC Gera hinnehmen, kamen so auf 3 Siege. Mit dem gleichen Punktekonto, aber dem schlechteren Torergebnis setzte sich die SG Schmölln auf den dritten Platz. Als beste Spieler wurden Jonas Hedler (Greiz) und die beiden Lusaner Raik Stanzel und Florian Schröder geehrt. Der Lusaner SC nimmt damit als Kreismeister an den Thüringer Landesmeisterschaften am 20. Januar 2013 in Neustadt/Orla an der Vorrunde teil.

 
Ergebnisse Endrunde
Lusaner SC - 1. FC Greiz 3:1
SG Niederpöllnitz - ZFC Meuselwitz 1:2
SG Schmölln - JFC Gera 1:0
1. FC Greiz - SG Niederpöllnitz 1:0
SG Schmölln - Lusaner SC 1:4
JFC Gera - SG Niederpöllnitz 2:1
ZFC Meuselwitz - SG Schmölln 2:0
Lusaner SC - ZFC Meuselwitz 2:0
JFC Gera - 1. FC Greiz 1:1
Lusaner SC - SG Niederpöllnitz 5:0
SG Schmölln - 1. FC Greiz 2:1
ZFC Meuselwitz - JFC Gera 0:1
SG Niederpöllnitz - SG Schmölln 1:2
Lusaner SC - JFC Gera 1:1
1. FC Greiz - ZFC Meuselwitz 1:2
 
Endstand Endrunde TV P
1. Lusaner SC 1980 15:3 13
2. ZFC Meuselwitz 6:5 9
3. SG Schmölln 6:8 9
4. JFC Gera 5:4 8
5. 1. FC Greiz 5:8 4
6. SG Niederpöllnitz 3:12 0

 

Vorrunde

Bei den D-Junioren wurden 4 Vorrunden -Turniere ausgetragen. In der Staffel A setzte sich Lusaner SC verlustpunktfrei souverän an die Spitze, landete mit 10:0 auch den höchsten Tagessieg und blieb ohne Gegentor. Damit steht der Lusaner SC im Finale. Ebenso ohne Niederlage setzte sich in der Satffel B der SV Blau-Weiß Niederpöllnitz mit 5 Siegen durch und ist Finalist. In der Staffel C waren 5 Mannschaften am Start. Ungeschlagen mit 4 Siegen war die SG Schmölln Staffelsieger und erreichte damit das Finale. Nöbdenitz mußte sich mit dem 2. Platz begnügen. In der Staffel F traten 6 Teams an. Hier wurde ein heißer Zweikampf zwischen 1. FC Greiz und JFC Gera II geführt. Dank des besseren Torergebnisses setzte sich der 1. FC Greiz an die Spitze und wurde Finalist. Die Endrunde wird am 15.12. ab 8.30 Uhr in Greiz ab absolviert.

 
Ergebnisse Staffel A
SG Hohenölsen - SG Pöllwitz 4:0
Lusaner SC 1980 - SG Eurotrink 5:0
SG Triebes - SG Bad Köstritz II 0:2
Lusaner SC 1980 - SG Hohenölsen 5:0
SG Eurotrink - SG Pöllwitz 6:1
SG Hohenölsen - SG Triebes 2:0
SG Pöllwitz - SG Bad Köstritz II 2:2
SG Triebes - Lusaner SC 1980 0:10
SG Eurotrink - SG Hohenölsen 5:0
SG Pöllwitz - SG Triebes 0:1
SG Bad Köstritz II - Lusaner SC 1980 0:6
SG Triebes - SG Eurotrink 0:7
SG Hohenölsen - SG Bad Köstritz II 2:2
Lusaner SC 1980 - SG Pöllwitz 8:0
SG Bad Köstritz II - SG Eurotrink 2:1
 
Endstand Staffel A TV P
1. Lusaner SC 1980 34:0 15
2. SG Eurotrink 19:8 9
3. SG Bad Köstritz II 8:11 8
4. SG Hohenölsen 8:12 7
5. SG Triebes 1:21 3
6. SG Pöllwitz 3:21 1

 

Ergebnisse Staffel B
VfL 1990 Gera - SG Braunichswalde 3:0
FC Motor Zeulenroda - FC Thüringen Weida 7:1
SG Niederpöllnitz - SV Roschütz 2:0
FC Motor Zeulenroda - VfL 1990 Gera 0:5
FC Thüringen Weida - SG Braunichswalde 0:2
VfL 1990 Gera - SG Niederpöllnitz 1:2
SG Braunichswalde - SV Roschütz 2:1
SG Niederpöllnitz - FC Motor Zeulenroda 1:0
FC Thüringen Weida - VfL 1990 Gera 1:3
SG Braunichswalde - SG Niederpöllnitz 0:4
SV Roschütz - FC Motor Zeulenroda 2:6
SG Niederpöllnitz - FC Thüringen Weida 2:1
VfL 1990 Gera - SV Roschütz 1:1
FC Motor Zeulenroda - SG Braunichswalde 2:1
SV Roschütz - FC Thüringen Weida 2:3
 
Endstand Staffel B TV P
1. SG Niederpöllnitz 11:2 15
2. VfL 1990 Gera 13:4 10
3. FC Motor Zeulenroda 15:10 9
4. SG Braunichswalde 5:10 6
5. FC Thüringen Weida 6:16 3
6. SV Roschütz 6:14 1

 

Ergebnisse Staffel C
SG Post/OTG 1902 Gera - VfL 1990 Gera II 3:0
SG Traktor Nöbdenitz - SG Schmölln 0:3
SG Elstertal Bad Köstritz - SG Post/OTG 1902 Gera 2:2
VfL 1990 Gera II - SG Traktor Nöbdenitz 1:2
SG Schmölln - SG Elstertal Bad Köstritz 1:0
SG Post/OTG 1902 Gera - SG Traktor Nöbdenitz 1:2
VfL 1990 Gera II - SG Schmölln 0:6
SG Traktor Nöbdenitz - SG Elstertal Bad Köstritz 1:0
SG Post/OTG 1902 Gera - SG Schmölln 1:3
SG Elstertal Bad Köstritz - VfL 1990 Gera II 2:0
 
Endstand Staffel C TV P
1. SG Schmölln 13:1 12
2. SG Traktor Nöbdenitz 5:5 9
3. SG Post/OTG 1902 Gera 7:7 4
4. SG Elstertal Bad Köstritz 4:4 4
5. VfL 1990 Gera II 1:13 0

 

Ergebnisse Staffel F
JFC Gera II - SV Blau-Weiß Auma 2:1
1. FC Greiz - BSG Wismut Gera 2:0
FSV Berga - FC Motor Zeulenroda II 2:2
1. FC Greiz - JFC Gera II 1:1
BSG Wismut Gera - SV Blau-Weiß Auma 1:2
JFC Gera II - FSV Berga 1:0
SV Blau-Weiß Auma - FC Motor Zeulenroda II 6:0
FSV Berga - 1. FC Greiz 0:4
BSG Wismut Gera - JFC Gera II 1:1
SV Blau-Weiß Auma - FSV Berga 2:0
FC Motor Zeulenroda II - 1. FC Greiz 0:8
FSV Berga - BSG Wismut Gera 1:3
JFC Gera II - FC Motor Zeulenroda II 4:2
1. FC Greiz - SV Blau-Weiß Auma 1:1
FC Motor Zeulenroda II - BSG Wismut Gera 2:0
 
Endstand Staffel F TV P
1. 1. FC Greiz 16:2 11
2. JFC Gera II 9:5 11
3. SV Blau-Weiß Auma 12:4 10
4. BSG Wismut Gera 5:8 4
5. FC Motor Zeulenroda II 6:20 4
6. FSV Berga 3:12 1




 Fanshop