SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

Weise und Schöppe in der Elf des 10. Spieltages

Danny Prager, 02.11.2016

Weise und Schöppe in der Elf des 10. Spieltages

Am 10. Spieltag der Kreisoberliga gelang der Fortschritt-Elf ein wichtiger Heimerfolg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, dem FSV Lucka. Mit 5:0 siegten die Blau-Roten, die nun mit 11 Punkten auf Platz 12 liegen. Lucka zeigte sich in der Defensive nicht sattelfest, war aber keinesfalls 5 Tore schlechter als die Heimmannschaft.

Besonderes gelang bei diesem Spiel unserem Stürmer Benjamin Weise. Der Torjäger des SV 1924 steuerte alle FÜNF TORE bei. Mit einem Hattrick in der Schlussviertelstunde der 1. Halbzeit sorgte er bereits vor der Pause für die Vorentscheidung, ehe er Tor Nummer 4 und 5 in den Schlussminuten der Partie nachlegte. Eine herausragende Leistung, die ihm und auch anderen Spielern dieser Liga wohl nicht so schnell wieder gelingen wird.

Obwohl ihm ein eigener Treffer verwehrt blieb, gehörte auch Robin Schöppe zu den auffälligsten Spielern dieses Spiels. Mit seinen unwiderstehlichen Antritten trieb er das Münchenbernsdorfer Spiel an und glänzte dabei mit seiner Zweikampfstärke und Ballkontrolle.

Als Anerkennung hierfür wurden beide Akteure von FANREPORT.COM für die Elf des 10. Spieltages nominiert.
Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen weiterhin maximalen Erfolg! 

Zur Website von Fanreport: http://www.fanreport.com/…/elf-des-spieltages-10-spieltag-2…




 Fanshop