Willkommen beim
SV 1924 Münchenbernsdorf

Die Macht vom Berg

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Greiz, 17.ST (1995/1996)

Greizer SV   SV 1924 Mbdf
Greizer SV 1 : 3 SV 1924 Mbdf
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga Greiz   ::   17.ST   ::   15.05.1996 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Remo Herold, Manuel Schiebold

Gelbe Karten

Andre Fricke, Remo Herold

Torfolge

0:1 (10.min) - Manuel Schiebold
0:2 (17.min) - Remo Herold
1:2 (75.min) - Greizer SV
1:3 (83.min) - Remo Herold

Spielbericht

Bei den abstiegsgefährdeten Greizern machte Münchenbernsdorf sofort Druck und schon nach wenige Sekunden schoß Herold aus aussichtsreicher Position knapp neben das Tor. In der 10. Minute kann Schiebold einen Steilpaß von Thomae am herauslaufenden Torhüter vorbeispitzeln und zur Gästeführung vollenden. Wenig später verwertete Herold eine schöne Flanke von Peter mit noch schönerem Flugkopfball zum 0:2(17.). Die Führung hätte vor der Pause noch höher ausfallen können, doch Herold und Geßner hatten mit ihren Distanzschüssen kein Glück. Nach der Pause kamen plötzlich die bis dahin chancenlosen Greizer. Einen Kopfball von Kattler konnte Gästekeeper Eckert gerade noch von der Linie kratzen(46.). Unverständlich die Nervosität der Gäste, die ihre spielerische Linie in dieser Phase völlig verloren hatten. Die Folge war der verdiente Anschlußtreffer durch einen Kopfball von Kattler nach starker Vorbereitung von Franke, dem besten Greizer(75.). Der Gastgeber setzte nun alles auf eine Karte und hatte auch die Chance zum Ausgleich, doch Münchenbernsdorf konterte und konnte in der 83. Minute durch einen Flachschuß von Herold die Entscheidung erzwingen. Am Ende ein verdienter, wenn auch nicht überzeugender Gästesieg. Bei noch 3 ausstehenden Spielen hat Münchenbernsdorf jetzt 4 Punkte Vorsprung auf Verfolger Bad Köstritz und dazu das wesentlich bessere Torverhältnis. Der SV 1924 kann sich jetzt nur noch selbst um den greifbar nahe liegenden Titelgewinn bringen.








 Fanshop