Willkommen beim
SV 1924 Münchenbernsdorf

Die Macht vom Berg

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga, 1.ST (1997/1998)

SV 1924 Mbdf   Kraftsdorfer SV 03
SV 1924 Mbdf 3 : 3 Kraftsdorfer SV 03
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga   ::   1.ST   ::   16.08.1997 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Thomas Geßner, Remo Herold, Jens Künnert

Gelbe Karten

Ives Böhme

Torfolge

1:0 (13.min) - Thomas Geßner
2:0 (28.min) - Remo Herold
3:0 (53.min) - Jens Künnert
3:1 (56.min) - Kraftsdorfer SV 03
3:2 (65.min) - Kraftsdorfer SV 03
3:3 (75.min) - Kraftsdorfer SV 03

Spielbericht

Als Künnert in der 53. Minute im Nachsetzen den Ball zum 3:0 über die Linie drückte, schien die Partie gelaufen zu sein. Doch mit viel Moral und einer Portion Glück holten die Gäste im Lokalderby in Münchenbernsdorf noch einen Punkt.
Der SV 1924 bestimmte in der 1. Halbzeit klar das spielerische Geschehen, während die Gäste in keiner Weise an die starke Leistung gegen Eurotrink anknüpfen konnten. Schon nach 13 Minuten startete Meister ein Solo von der Mittellinie. Nachdem er sechs Gegenspieler stehen gelassen hatte, zog er aus Nahdistanz ab. Seinen Schuß konnte Torwart Groksch nur prallen lassen und Thomas Geßner staubte ab. Münchenbernsdorf, weiter am Drücker, konnte in der 28. Minute nachlegen. Künnert verlängerte eine Ecke auf den Kopf von Herold, welcher aus Nahdistanz einnickte. Das 3:0 durch Künnert nach der Pause war Ausdruck der klaren Überlegenheit des Gastgebers. Doch der Anschlußtreffer durch Murschs 18m-Schuß fiel schon drei Minuten später. Jetzt schwand beim SV 1924 plötzlich das Selbstvertrauen der 1. Hälfte, und auch die Kräfte ließen nach. Kraftsdorf versuchte nachzusetzen, ohne allerdings zwingend torgefährlich zu werden. Doch zwei Standardsituationen genügten der erfahrenen Mannschaft von Trainer „Assel“ Rosenkranz zum Ausgleich. Zunächst verwertete Meinhardt eine Freistoßeingabe per Kopf(65.). Und 10 Minuten vor dem Ende war es Libero Glock, der einen Freistoß aus unmöglichem Winkel in die Maschen schoß.








 Fanshop