Willkommen beim
SV 1924 Münchenbernsdorf

Die Macht vom Berg

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga, 20.ST (1997/1998)

SV 1924 Mbdf   FSV Berga
SV 1924 Mbdf 1 : 1 FSV Berga
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga   ::   20.ST   ::   03.05.1998 (15:00 Uhr)

Spielbericht

Das Duell zweier abstiegsbedrohter Mannschaften endete mit einem leistungsgerechten Remis, wobei die Gäste noch die besseren Chancen besaßen. Man merkte beiden Teams die Nervosität an, und so blieb in einem zerfahrenen Spiel vieles nur Stückwerk. Während Münchenbernsdorf relativ planlos versuchte Druck zu machen, verlegten sich die Gäste aufs Kontern. Und diese Taktik ging nach einer Viertelstunde auf. Beim Ballverlust von Michael Prager befand sich Libero Thomas Geßner bei einem Ausflug im gegnerischen Strafraum. Berga fuhr einen Konter, welchen Zuckmantel erfolgreich abschloß. Auch danach ermöglichten Ungenauigkeiten im Spielaufbau des SV 1924 den Gästen weitere hochkarätige Chancen. Und so fiel der Ausgleich fünf Minuten vor der Pause doch etwas überraschend. Einen Freistoß von Geßner verlängerte Sven Herzig auf Remo Herold, welcher aus Nahdistanz einschoß. Nach dem Wechsel spielten beide Kontrahenten auf Sieg. Es eröffneten sich beiden Mannschaften große Freiräume, welche jedoch nur selten zu zwingenden Aktionen genutzt wurden. Referee Kasenow vom 1. FC Greiz hatte mit der fairen Partie keinerlei Probleme.








 Fanshop