SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 25.ST (2018/2019)

SV 1924 M`bernsdorf   SG Hohndorfer SV
SV 1924 M`bernsdorf 3 : 0 SG Hohndorfer SV
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   25.ST   ::   29.05.2019 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Stefan Zimmermann, Benjamin Weise

Assists

Andy Lemke, Tim Blau

Gelbe Karten

Daniel Prager, Paul Rösler, Stefan Zimmermann

Zuschauer

123

Torfolge

1:0 (3.min) - Stefan Zimmermann per Kopfball (Tim Blau)
2:0 (28.min) - Stefan Zimmermann (Andy Lemke)
3:0 (62.min) - Benjamin Weise

Spielbericht

+++ Fortschritt-Elf bezwingt Hohndorf +++

Die Fortschritt-Elf bewies am Mittwoch Abend gegen die SG Hohndorfer SV Nervenstärke und konnte im direkten Duell um den Klassenerhalt verdientermaßen die enorm wichtigen 3 Punkte für sich verbuchen.

Der SV 1924 begann druckvoll und konnte bereits nach 3 Minuten die Weichen auf Sieg stellen, als Stefan Zimmermann mit einem energischen Kopfball eine mustergültige Flanke von Tim Blau zum 1:0 verwertete (3'). In der Folge vergab Marvin Lehmann freistehend vor dem Tor die Möglichkeit zu erhöhen.

Nach einer knappen halben Stunde war es dann erneut unser Zimba der den Ball zum 2:0 in die Maschen drosch. Dem war eine tolle Vorarbeit von Andy Lemke vorausgegangen, der seinen Gegenspieler an der Grundlinie ganz alt aussehen ließ und dann überlegt auf den Torschützen zurück legte.

Zwar kamen die Hohndorfer ab und zu in die Nähe des Bernsdorf-Tores, schafften es aber nicht Torwart Benjamin Kampe ernsthaft zu prüfen.

Auch zu Beginn der 2. Halbzeit blieb das ganz große Aufbäumen der Gäste aus. Und so plätscherte das Spiel etwas dahin. Münchenbernsdorf musste angesichts der Führung nicht mehr ins Risiko gehen. Hohndorf fehlten an diesem Tag irgendwie die Mittel, die gut stehende Münchenbernsdorfer Defensive vor Probleme zu stellen.

In der 62. min sorgte Benjamin Weise für die Entscheidung. Eine Lemke-Flanke wurde vor die Füße von Benny geklärt, der das Spielgerät humorlos unter den Querbalken zimmerte. Da weitere gute Chancen nicht genutzt wurden, blieb es beim 3:0.

Damit konnte der SV 1924 in der Tabelle den TSV Rüdersdorf überholen und steht nun auf dem 13. Tabellenplatz.

 

 


Quelle: SG Hohndorfer SV

Fotos vom Spiel




 Fanshop