SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

Hallenkreismeisterschaften Alte Herren Ü 50 2010/11

Danny Prager, 24.01.2011

Hallenkreismeisterschaften Alte Herren Ü 50 2010/11

SG Weida/Niederpöllnitz wird Kreismeister der Ü 50

Bei der Hallenkreismeisterschaft der Alten Herren Ü 50 sicherte sich die SG Weida/Niederpöllnitz in Harpersdorf den Titel.
Die Mannschaft startete mit 3:0 gegen die SG Wünschendorf/Falka ins Turnier und besiegte die SG Kraftsdorf/Rüdersdorf und Motor Zeulenroda jeweils mit 2:1. Im letzten Spiel, die Weidaer standen schon als Kreismeister fest, unterlagen Sie dem SV 1924 Münchenbernsdorf mit 3:4. Die Münchenbernsdorfer wurden mit Platz 2 belohnt und stellten mit Frank Wagner auch den betsen Torschützen, denn er erzielte 9 der 12 Treffer für Münchenbernsdorf. Im Kampf um den 3. Platz gab es einen Millimetereinlauf zwischen der SG KraftsdorfRüdersdorf (6:5) und dem FC Motor Zeulenroda (6:6). Beide holten fünf Punkte. Die SG Wünschendorf/Falka kam mit zwei Unentschieden auf Platz 5. (OTZ)

Turnierergebnisse

SG Weida/Niederpöllnitz - SV 1924 Münchenbernsdorf 3 - 4
FC Motor Zeulenroda - SG Wünschendorf/Falka 1 - 1
SG Weida/Niederpöllnitz - SG Kraftsdorf/Rüdersdorf 2 - 1
SV 1924 Münchenbernsdorf - SG Wünschendorf/Falka 5 - 2
FC Motor Zeulenroda - SG Kraftsdorf/Rüdersdorf 1 - 1
SG Wünschendorf/Falka - SG Weida/Niederpöllnitz 0 - 3
SV 1924 Münchenbernsdorf - SG Kraftsdorf/Rüdersdorf 1 - 3
SG Weida/Niederpöllnitz - FC Motor Zeulenroda 2 - 1
SG Wünschendorf/Falka - SG Kraftsdorf/Rüdersdorf 1 - 1
FC Motor Zeulenroda - SV 1924 Münchenbernsdorf 3 - 2


Endstand

    TV P
1. SG Weida/Niederpöllnitz 10:6 9
2.. SV 1924 Münchenbernsdorf 12:11 6
3. SG Kraftsdorf/Rüdersdorf 6:5 5
4. FC Motor Zeulenroda 6:6 5
5. SG Wünschendorf/Falka 4:10 2

 

 

 




 Fanshop