SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

Weihnachtsfeier unserer F-Junioren (mit Fotos)

Danny Prager, 14.12.2011

Weihnachtsfeier unserer F-Junioren (mit Fotos)

Weihnachtsfeier der F- Junioren des SV 1924 Münchenbernsdorf

Freitag den 02.12.2011 feierten unsere F-Junioren in der Gaststätte Lederhose ihre Weihnachtsfeier. Alle waren gekommen und brachten gute Laune mit. Es standen für die Kinder ein Spielzimmer bereit wo sie Kicker, Dart usw. spielen konnten. Zum Auftakt der Weihnachtsfeier war eine kleine Überaschung geplant, denn die Sponsoren Peter Jähnert von Oskar Jähnert, Reinfried Geithner von der AGRAR e.G. Münchenbernsdorf und Jörg Friede stellten etwas Geld zu Verfügung, um den Kindern ein paar Trainingsanzüge zu schenken. Diese wurden dann mit einem Weihnachtskalender und zwei Spielzeugautos, welche von der Familie Dietzel bereitgestellt wurden, von den Sponsoren an die Kinder überreicht. Die Sponsoren hielten eine kleine Rede und versprachen den Kindern als Sponsor treu zu bleiben. Es folgte dann eine Ansprache des Vorstandvorsitzenden des SV 1924 Münchenbernsdorf Hansdieter Ulrich. Welcher sich bei den Eltern und Kindern für die fleißige Nachwuchsarbeit von beiden Seiten bedankte und auf eine gute Saison hofft. Hansdieter Ulrich lies sich auch nicht Lumpen und gab einen kleinen Obolus in die neue Mannschaftskasse der F-Junioren. Als kleines Dankeschön haben auch die Eltern und Trainer für die Sponsoren ein Present vorbereitet gehabt. Dieses wurde dann übergeben und wir hoffen sie lassen sich den Wein schmecken. Die Auswertung der Halbserie kam nun zum Tagespunkt. Sie hatte positive Seiten aber auch zwei negative Seiten. Denn nach nur drei Spieltagen verletzte sich schon unser Toptorjäger Louis Todt am Knie und es wurde uns mitgeteilt das uns unserer Verteidiger Lukas Gräbner zum Jahreswechsel verlassen wird. Die positivste Nachricht war das erkämpfte Unentschieden gegen Caaschwitz, welche bis zu diesen Zeitpunkt jedes Spiel gewonnen hatten. Denn wir sind bei diesem Spiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auf dem Platz gewesen und haben uns das Unentschieden klar verdient. Nach der Auswertung der Halbserie konnte dann auch das wichtigste für die Kinder kommen, das Essen. Sie freuten sich schon den ganzen Abend darauf und wurden für ihr Warten mit einem großen und leckeren Buffet belohnt. Jeder stürtzte sich auf das Essen und genoss die kalten und warmen Speisen. Es war eine gelunge Weihnachtsfeier, denn die Kinder waren beschäfftig und hatten auch noch Geschenke, die Eltern tranken, unterhielten sich zusammen und der Spaßfaktor war groß.

Am Ende des kleinen Artikels möchte ich mich nochmals bei allen Eltern bedanken die bei der Organisation, Planung und Durchführung der Weihnachtsfeier mit geholfen haben und freue mich auf eine weitere Halbserie.

Erik Hänse

Trainer der F-Junioren


Bitte zum vergrößern auf die Bilder klicken!







 




 Fanshop