SV 1924 Münchenbernsdorf e.V.

+++ Max Reichelt verstärkt Fortschritt-Elf +++

Danny Prager, 29.06.2019

+++ Max Reichelt verstärkt Fortschritt-Elf +++

Mit Max Reichelt bekommt der SV 1924 einen talentierten jungen Fußballer, der die Offensive der Blau-Roten verstärken soll. Der 21-Jährige begann das Fußballspielen auf dem Roten Hügel in Weida. Später wechselte er zum JFC Gera, wo er eine hervorragende Ausbildung genoss.

Dort lernte er auch bereits Marco Babik kennen, der das Traineramt in Münchenbernsdorf zur neuen Saison übernimmt. Beim gemeinsamen Landespokalsieg der A-Junioren im Jahr 2016 gegen Heiligenstadt schoss Max beim 1:0-Sieg das Tor des Tages.

Im Herrenbereich ging es für ihn dann zurück zu seinem Heimatverein FC Thüringen Weida. Nach 23 Einsätzen in der Landesklasse und dem späteren Aufstieg kam er aber in den zwei darauffolgenden Spielzeiten im Landesligateam nicht mehr über die Reservistenrolle hinaus.

Sein Können bewies er deshalb in der 2. Mannschaft der SG Weida/Wünschendorf, mit der er 2018 den Aufstieg in die Kreisliga feiern konnte. Dort gelangen ihm als Mittelfeldspieler 9 Tore in der vergangenen Saison, die sein Team auf Platz 7 abschloss.

Wir alle freuen uns sehr, dass Max nun diesen Schritt gewagt hat nach Münchenbernsdorf zu wechseln und der Fortschritt-Elf helfen möchte ihre Ziele für die neue Saison zu erreichen.

Herzlich Willkommen Max, viel Glück und maximal sportliche Erfolge




 Fanshop